Krokodil Theater Tecklenburg - 30 Jähriges Bühnenjubileum im Oktober 2017

23.09.2017

30 Jähriges Bühnenjubiläum

Und im Herbst dieses Jahres feiert das Krokodil Theater Tecklenburg ihr  „30 Jähriges Bühnenjubiläum“ in der Remise von Haus Mark in Tecklenburg.

Zu diesem Anlaß gibt es zwei Premieren: 

In der Bar zum Krokodil

Willkommen in der Bar zum Krokodil. Wo einst der Pharao sich mit der Geliebten traf, wird an diesem Abend gesungen, getanzt, gefeiert und die Vergangenheit neu erflunkert. Die skurrilsten Gestalten schauen vorbei, um zu gratulieren. Die Theke wird zum Dreh– und Angelpunkt für galoppierende Phantasien, geplatzte Träume und wunderbare Kreationen. Ein Abend voller Überraschungen !!!

Live am Klavier: Roman D. Metzner; 

An den Figuren, vor und hinter dem Tresen: Hendrikje Winter und Paula Zweiböhmer

13.10.2017 um 19:30 Uhr „In der Bar zum Krokodil“ (geschlossene Veranstaltung) 

14.10.2017 um 20:00 Uhr „In der Bar zum Krokodil“ 

Eintritt: 20,00 € / erm. 16,00 € (Kartenreservierungen unter K.T.: 05482 7720 oder

Mail an info@krokodiltheater.de, Bezahlung an der Abendkasse!) 

 

Creator - Am Gluck verschlückt

Ein Rabe infiziert und verführt zum Stolpern. Dabei scheint zunächst alles so schön kontrollierbar und geglättet. Katastrophe, oder? Das Publikum ist eingeladen, sich stolpernd aus den engen Grenzen des eigenen Ichs hinauszubewegen, um einzutreten in kollektive Utopien. 

Spiel / Bau / Konzept Paula Zweiböhmer

Regie Hendrikje Winter Inspiriert von Jean-Luc Nancys Gedanken zur „Ausdehnung der Seele“.

15.10.2017 um 19:00 Uhr „Creator - Am Gluck verschlückt“ - 

Spiel: Paula Zweiböhmer

Eintritt: 14,00 € / erm. 10,00 €

(Kartenreservierungen unter K.T.: 05482 7720 oder Mail an info@krokodiltheater.de, Bezahlung an der Abendkasse!) 

Zurück